Flexibel arbeiten in der Pflege

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Pflege? Wir machen es möglich!

Am UKSH können Sie als examinierte Pflegekraft (m/w/d) bereits ab 4 Stunden pro Woche flexibel arbeiten. Die Tageszeiten und Wochentage bestimmen Sie ganz einfach selbst. So können Sie sich die Flexibilität schaffen, die Sie brauchen! In einem persönlichen Gespräch entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ihr ganz persönliches Arbeitszeitmodell!

Sind Sie schon länger raus aus dem Beruf? Unsere Arbeitszeitmodelle sind perfekt für den Wiedereinstieg in den Pflegeberuf nach der Elternzeit oder einer Auszeit.

Nehmen Sie gern Kontakt zu unserem Recruiting Center auf! Das Team hilft Ihnen bei allen Fragestellungen rund um Ihre Bewerbung und vereinbart gemeinsam mit Ihnen einen Gesprächstermin – Wenn Sie mögen, sogar noch heute!

Ihr Kontakt zu uns

Pflegedirektion Kiel

Sabine Richter
Pflegerische Direktorin
Telefon: 0431 / 500 – 13700
E-Mail: sabine.richter@uksh.de

Pflegedirektion Lübeck

Gaby Wulf
Pflegerische Direktorin
Telefon: 0451  / 500 – 13500
E-Mail: gaby.wulf@uksh.de

Recruiting Center

Teamassistentin

Telefon: 0431 / 500 – 111 93
E-Mail: karriere@uksh.de

Fragen und Antworten zum 4-Stunden-Modell am UKSH

Für wen gilt dieses Modell?
Das Angebot gilt für examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Kinderkrankenpfleger (m/w/d), (Pflegefachpersonen) sowie für examinierte Altenpfleger (m/w/d).

Auf welchen Stationen werde ich eingesetzt?
Der Einsatz erfolgt in einem Entlastungspool. Das bedeutet, je nachdem, auf welcher Station gerade Bedarf ist, werden Sie eingesetzt. Dies bedeutet nicht, dass Sie jeden Tag woanders arbeiten! Der Einsatz ist in der Regel längerfristig vorgesehen.

Ich kann lediglich einmal pro Woche für maximal 4 Stunden am Stück arbeiten. Geht das?
Natürlich, das geht! Wichtig ist, dass Sie mindestens einmal pro Woche 4 Stunden am Stück verfügbar sind. Sollten es irgendwann mal mehr Stunden sein, stocken Sie Ihre Stunden einfach auf!

Kann ich als interner Mitarbeiter auch im 4-Stunden-Modell arbeiten?
Entlastung für unseren Pflegebereich kann nur durch ein „MEHR“ erreicht werden. Daher ist dieses Modell ist erster Linie für neue Bewerberinnen und Bewerber ausgelegt. Sprechen Sie jedoch gern Ihre Teamleitung oder Ihre Pflegemanagerin bzw. Ihren Pflegemanager an.

Wo kann ich mich bewerben?
Bewerben Sie sich gern über unser Online-Portal oder senden Sie uns Ihre Unterlagen ganz unkompliziert per Mail an karriere@uksh.de

Kann ich auch kurzfristig zum Gespräch vorbeikommen und mich über meine flexiblen Einsatzmöglichkeiten am UKSH informieren?
Kein Problem, rufen Sie uns einfach unter 0431 500-11192 (Standort Kiel) oder 0451 500-11195 (Standort Lübeck) an, wir nehmen uns gerne noch heute Zeit für Sie. Bringen Sie Ihre Unterlagen gern zum Gespräch mit. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Über das UKSH

Standorte

Ihre Mitarbeiter-Vorteile