Das Zentrum für Integrative Psychiatrie - ZIP gGmbH - ist ein Unternehmen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) und Kooperationspartner der Universität zu Lübeck und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Mit rund 1.000 engagierten Beschäftigten sorgen wir an mehreren Standorten in Kiel und Lübeck für die individuelle und ganzheitliche Versorgung von Menschen mit psychischem Leiden. Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Patienten bedürfnis- und entwicklungsorientiert zu betreuen.

Wissenschaftler:in (m/w/d)

Die Arbeitsgruppe Substanzbezogene und verwandte Störungen: Therapie, Epidemiologie und Prävention (S:TEP; Leitung: Prof. Dr. H. J. Rumpf) an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität zu Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre fachliche und kompetente Unterstützung für das Forschungsprojekt „Entwicklung eines diagnostischen Interviews für Gaming Disorder (DISGaD) unter der Schirmherrschaft der WHO”!

 


Das bieten wir Ihnen – Ihre Perspektiven:

 

  • Teilzeittätigkeit (27 Stunden/Woche)
  • Zunächst befristet für 12 Monate
  • Promotion bei Interesse 
  • Eingruppierung je Qualifikation gemäß TV-L inkl. betrieblicher Altersvorsorge (VBL) sowie Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Urlaubstage
  • Förderung berufsbezogener Fort- und Weiterbildung
  • Zuschuss zum NAH-SH-Jobticket und Fitness zum Firmentarif
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Sozialberatung
  • Innerbetriebliche Kinderbetreuung

 

 

Das erwartet Sie – Ihre Aufgaben:

 

  • Mitwirkung in der Entwicklung eines diagnostischen Interviews für Gaming Disorder
  • Entwicklung eines Studienprotokolls und eines Ethikantrags
  • Durchführung von Online-Surveys
  • Kommunikation mit internationalen Partnern
  • Projektorganisation

 

 

Das bringen Sie mit – was Sie auszeichnet:

 

  • Studienabschluss im gesundheitsbezogenen Bereich (Psychologie, Medizin, Public Health)
  • Interesse/Erfahrungen im Bereich von Verhaltenssüchten
  • Soziale Kompetenz und sicheres Auftreten
  • Interesse und Engagement bezüglich der aktiven Unterstützung und Mitgestaltung bei organisatorischen Prozessen

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann freut sich Prof. Dr. phil. Hans-Jürgen Rumpf (Tel. 0179 9780 975) auf ein Gespräch mit Ihnen über weitere Details. 
Weitere Informationen über uns erhalten Sie auch unter www.psychiatrie-luebeck.de/research-groups/addiction


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  21.06.2024
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

24420
Stichwörter:  #F+L # Forschung # Lehre

Wissenschaftler:in (m/w/d)

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von allen Geschlechtern.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  21.06.2024
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

Ausschreibungsnummer:  24420

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Herr PD Dr. Rumpf # hans-jurgen.rumpf@uksh.de.
Recruiter:  Laura Mante # 0431 - 500 98252

Arbeiten am ZIP


Stellensegment: Public Health, Behavioral Health, Substance Abuse, Epidemiology, Healthcare, Research