Laden...
Diese Stelle teilen

Angestellte*r im Dokumentationsdienst des Onkologischen Zentrums

Arbeiten am Universitätsklinikum der Zukunft

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

Wir suchen eine*n Medizinische*n Dokumentar*in / Medizinische*n Dokumentationsassistent*in im Onkologischen Zentrum am Campus Lübeck.

 

Start in unserem Team

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.06.2023.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe E9b TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen
  • Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/ Woche; eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein
  • Verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Das erwartet Sie:

  • Erfassung und Bearbeitung von Diagnose- und Therapiedaten von bösartigen Erkrankungen in dem Tumordokumentationssystem ODSeasyNet nach dem ADT/GEKID Basisdatensatz
  • Dokumentation von Verlaufs- und Nachsorgedaten
  • Erstellen von Auswertungen für die Zertifizierung durch OnkoZert / Deutsche Krebsgesellschaft
  • Eingabe und Datenübermittlung gesetzlich verpflichtender Datensätze zum Krebsregister Schleswig-Holstein
  • Bearbeitung und Erfassung von elektronischen Diagnose- und Therapiemeldungen aus dem KIS (AGFA Health Care /ORBIS) in das Tumordokumentationssystem ODSeasyNet
  • Selbständige Erstellung von Auswertungen und Analysen im Bereich der Tumordokumentation
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von regelmäßigen Schulungen und Weiterbildungen der Mitarbeiter*innen im Bereich Tumordokumentation des Onkologischen Zentrums
  • Mitarbeit an der Lösung von Schnittstellenproblematiken und bei der Optimierung und Weiterentwicklung des Tumordokumentationssystems

 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische*r Dokumentar*in / Medizinische*r Dokumentationsassistent*in oder eine vergleichbare Ausbildung im medizinischen Bereich und die Bereitschaft eine Ausbildung zum Tumordokumentar*in zu absolvieren
  • Wünschenswerterweise  Berufserfahrung in der medizinischen Dokumentation Tumordokumentation
  • Sehr gute Kenntnisse in der medizinischen Nomenklatur und in der Klassifikation der Krankheiten nach ICD-O und ICD-10
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, ein hohes Maß an Detailgenauigkeit, Bereitschaft sich in die verschiedenen Entitäten einzuarbeiten, Organisationsgeschick, sowie eine sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 15.05.2021 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 5346.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und der Ausschreibungsnummer.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  15.04.2021
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

5346

Unsere Stärken - Ihre Vorteile am UKSH

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.

Stichwörter: 

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  15.04.2021
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

Ausschreibungsnummer:  5346

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Kerstin Bendfeldt #0451 500 18560
Recruiter*in:  Sina Knodel # 0451 500 11190 # https://www.pflegez