Fachleiter*in Hauswirtschaft, Campus Lübeck

Mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Service Stern Nord GmbH das größte Tochterunternehmen des UKSH. An den beiden Standorten Kiel und Lübeck bietet die Service Stern Nord ein breit gefächertes Spektrum von Dienstleistungen zur passgenauen Unterstützung der medizinischen Versorgung von Patientinnen und Patienten. Dazu gehören etwa die Patientenverpflegung und die Hauswirtschaft, aber auch Serviceleistungen wie die sterile Aufbereitung von Medizinprodukten, der Sicherheitsdienst und der Patiententransport.

Ziel der Fachleitung Hauswirtschaft ist die verantwortliche Führung der Mitarbeiter*innen und Sicherstellung der vorgegebenen Hygiene- und Qualitätsstandards im Krankenhaus. Zur Hauswirtschaft gehören neben der Reinigung der Patientenzimmer, Stationen, Funktionsräume, Operationssäle und der Intensiv- und Überwachungsbereiche auch die Bettenaufbereitung sowie die Bau- und Glasreinigung.

 

Start  in unserem Team
Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

 

Das erwartet Sie:

  • Sie sind zuständig für die Umsetzung der strategischen Vorgaben der Betriebsleitung: Gestaltung und Konzeptionierung der qualitativ, organisatorisch und betriebswirtschaftlich optimalen Hauswirtschaft.
  • Sie übernehmen die Budgetverantwortung für den gesamten Bereich und unterstützen bei der Wirtschaftsplanung.
  • Ihnen obliegt die Dokumentation, die Analyse und die Auswertung der Arbeitsergebnisse und die regelmäßige Statusberichterstattung an die operative Betriebsleitung und Geschäftsleitung.
  • Die fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter*innen liegt in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie gewährleisten innerbetriebliche Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen und setzen diese um.
  • Die Betreuung und Beratung der Kund*innen inklusive des Reklamationsmanagements obliegt Ihnen.
  • Sie unterstützen beim Vertragsmanagement und nehmen an Lieferantenverhandlungen teil.
  • Sie sind sowohl für die adäquate Personaleinsatzplanung des gesamten Bereichs als auch für die Aufrechterhaltung des qualitativen und quantitativen Personalbestandes verantwortlich. Im Rahmen dessen stellen Sie die hauswirtschaftlichen Leistungen sicher.
  • In Abstimmung mit der Betriebsleitung planen Sie Maßnahmen zur strategischen Personalentwicklung.
  • Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der Bestimmungen des Arbeits-, Gesundheits-, Brand- und Umweltschutzes, sowie für die in dem Fachbereich geltenden Vorschriften und Gesetze.
  • An Projekten im Zusammenhang mit dem Baumasterplan wirken Sie unterstützend mit.

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Hauswirtschaftsleiter*in bzw. zur*zum Hauswirtschaftlichen Betriebsleiter*in oder einen gleichwertigen Abschluss mit hauswirtschaftlichem Schwerpunkt und konnten bereits mehrjährige Berufserfahrungen als Hauswirtschaftsleiter*in bzw. Hauswirtschaftliche Betriebsleiter*in im Gesundheitswesen sammeln.
  • Zudem können Sie Erfahrungen in der Dienst- und Revierplanung sowie in der Personalplanung vorweisen.
  • Sie können betriebswirtschaftliche Kenntnisse durch die entsprechenden Ausbildungsmaßnahmen nachweisen.
  • Strategisches und analytisches Denkvermögen zeichnet Sie aus.
  • Ihnen obliegen die folgenden Führungskompetenzen bzw.  Personalführungsqualitäten: Motivationsvermögen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kompetenzen im Konfliktmanagement.
  • Qualitäts- und Prozessmanagementkenntnisse gehören zu Ihrem Portfolio.
  • Sie können auf erweiterte EDV-Kenntnisse (MS Office-Anwendungen, Software zur Dienst- und Revierplanung) zurückgreifen und haben Erfahrungen mit Abläufen im Rahmen größerer Bauprojekte.
  • Sie überzeugen uns durch Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Durchsetzungsstärke, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Ihr hohes Maß an Engagement.

 

Das bieten wir Ihnen:

Als Mitarbeiter*in der Service Stern Nord GmbH erhalten Sie eine außertarifliche Vergütung. Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung zzt. 40 Stunden/ Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitsmodelle vereinbar sein.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Auf ein Gespräch mit Ihnen über fachliche Details freut sich Martha-Luise Lehners (Tel.: 0451 50091200). Bei Fragen zur Bewerbung oder unserem Bewerbungsprozess wenden Sie sich gern an Frau Manon Lütgens (Tel.: 0451 500-91705).

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 26. September 2019 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 402. Bewerbungen von Frauen sind für diese Stelle besonders erwünscht.

 

Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | attraktive Mitarbeiterrabatte

Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung aller Geschlechter.