Das Zentrum für Integrative Psychiatrie - ZIP gGmbH - ist ein Unternehmen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) und Kooperationspartner der Universität zu Lübeck und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Mit rund 1.000 engagierten Beschäftigten sorgen wir an mehreren Standorten in Kiel und Lübeck für die individuelle und ganzheitliche Versorgung von Menschen mit psychischem Leiden. Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Patienten bedürfnis- und entwicklungsorientiert zu betreuen.

Psych. Psychotherapeut (m/w/d) Team Schematherapie, DBT, Psychosomatik, Flucht und Migration

Start in unserem Team


Das ZIP bietet empirisch validierte psychotherapeutische Behandlungskonzepte für alle psychischen Erkrankungen an, u.a. Metakognitive Therapie, ACT, DBT, Schematherapie, Behavioral Activation (BA), CBASP, Imagery Rescripting, EMDR, Narrative Expositionstherapie (NET). Neben Einzeltherapien werden störungsspezifische sowie störungsübergreifende Gruppen angeboten. Ebenso kommen moderne Psychopharmakotherapie und soziotherapeutische Verfahren zur Anwendung. Intern erfolgt die Klinikorganisation nach einem „Track-System“. Im Rahmen dieser Tracks (Behandlungseinheiten) können die Patient*innen settingübergreifend (d.h. je nach Schweregrad ambulant, tagesklinisch oder stationär) ein auf das jeweilige Krankheitsbild abgestimmtes kontinuierliches Behandlungskonzept in Anspruch nehmen.


Wir wünschen uns die oben genannten Behandlungsbereiche weiter auszubauen und freuen uns über Ihre fachliche Unterstützung; zum nächstmöglichen Zeitpunkt.


Das bieten wir Ihnen – Ihre Perspektiven:

 

  • Vollzeittätigkeit (38,5 Stunden/Woche), Teilzeit nach Absprache auch möglich
  • Eingruppierung je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe E14 gemäß TV-L inkl. betrieblicher Altersvorsorge (VBL) sowie Jahressonderzahlung gemäß TV-L 
  • 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Förderung berufsbezogener Fort- und Weiterbildung
  • eine teamorientierte, kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • regelmäßige Supervisionen und Fallbesprechungen
  • Maximaler Zuschuss zum NAH-SH-Jobticket, Fitness zum Firmentarif und vieles mehr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Sozialberatung und innerbetriebliche Kinderbetreuung

 

Das erwartet Sie – Ihre Aufgaben:

 

  • für die Stelle im Team Flucht und Migration: Psychotherapeutische Behandlung von ambulanten Patienten, die vor dem Hintergrund von Flucht und Migration psychische Symptome entwickelt haben.   
  • für die Stelle im Bereich Psychosomatik: Psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapie von ambulanten Patienten mit Essstörungen oder psychischer Belastung durch körperliche Symptome mit Schwerpunkt Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) 
  • für die Stellen im Team Schematherapie und im Team DBT: Psychotherapeutische Behandlung von ambulanten Patienten in einem abwechslungsreichen Einsatzgebiet mit verschiedenen Störungsbildern, vorwiegend aus dem Bereich Persönlichkeitsstörungen, in der Einzel- und Gruppentherapie mit dem Schwerpunkt Schematherapie bzw. DBT
  • Teilnahme an multiprofessionellen Teamsitzungen, Supervisionen und Intervisionen 
  • Möglichkeiten der Beteiligung an Forschung (Promotion, Habilitation), universitärer Lehre sowie perspektivisch in der Ausbildung zukünftiger Psychotherapeuten (m/w/d)

 

Das bringen Sie mit – was Sie auszeichnet:

 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie (Diplom oder M.Sc.) mit abgeschlossener Weiterbildung zum/zur Psychologischen Psychotherapeut*in (m/w/d)
  • Sie haben hohe soziale Kompetenzen sowie Kooperations- und Teamfähigkeit und arbeiten selbständig und engagiert
  • Sie haben Interesse an der Konzeptmitgestaltung
  • Sie haben Erfahrung mit/Interesse an den modernen Weiterentwicklungen der Verhaltenstherapie (z.B. Schematherapie, MCT, ACT, DBT)
  • Sie haben Interesse an der Leitung psychotherapeutischer Gruppen
  • für die Stelle im Team Flucht und Migration: Interesse an transkulturellen und psychosozialen Aspekten in der Psychotherapie, Interesse an der Arbeit mit Sprachmittlern, Fremdsprachenkenntnisse (optional)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Auf ein Gespräch mit Ihnen über weitere Details freut sich unser Klinikdirektor Herr Prof. Stefan Borgwardt. Für Fragen rund um das Bewerbermanagement steht Ihnen Frau Dana Rünzel (Tel. 0451 500-98045) gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: Karriere-ZIPHL@uksh.de!
 

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  13.07.2024
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

23358
Stichwörter:  #psych

Psych. Psychotherapeut (m/w/d) Team Schematherapie, DBT, Psychosomatik, Flucht und Migration

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von allen Geschlechtern.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  13.07.2024
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

Ausschreibungsnummer:  23358

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Prof. Stefan Borgwardt # Karriere-ZIPHL@uksh.de
Recruiter:  Nick Peters # 0431 - 500 98252

Arbeiten am ZIP


Stellensegment: Psychology, Healthcare