Diese Stelle teilen

Mitarbeiter *in im Patiententransport / Werkfeuerwehr

Mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Service Stern Nord GmbH das größte Tochterunternehmen des UKSH. An den beiden Standorten Kiel und Lübeck bietet die Service Stern Nord ein breit gefächertes Spektrum von Dienstleistungen zur passgenauen Unterstützung der medizinischen Versorgung von Patientinnen und Patienten. Dazu gehören etwa die Patientenverpflegung und die Hauswirtschaft, aber auch Serviceleistungen wie die sterile Aufbereitung von Medizinprodukten, der Sicherheitsdienst und der Patiententransport.

Das bieten wir:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem krisensicheren Unternehmen 
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe E4 (12,99 Euro/Stunde),  sowie Zuschläge z.B. für die Feuerwehr, Überstunden, Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit und für besondere Einsatz- und Tätigkeitsbereiche
  • Eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden, eine Teilzeitbeschäftigung ist im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle möglich
  • 29 Urlaubstage - ab dem dritten Jahr Betriebszugehörigkeit 30 Urlaubstage
  • Sehr gute Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten - auch für Quereinsteiger!
  • vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine
  • Viele attraktive Mitarbeiterrabatte auf diversen Online-Plattformen und bei verschiedenen Unternehmen
  • Ein plus für Mitarbeitende und Klima: Jobticket NAH.SH mit höchster Rabattstufe
  • Bereitstellung und Reinigung der Arbeitskleidung

 

Das erwartet Sie:

  • Übernahme des Transports unserer Patient*innen (liegend und sitzend) von den Stationen zu Fachabteilungen, Diagnostik und Therapieeinrichtungen innerhalb des Klinikums am Campus Lübeck
  • Transport von Verstorbenen
  • Einsätze und Tätigkeiten in der betriebseigenen Feuerwehr

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Besitz der Tauglichkeit zum Feuerwehrdienst (G26 III) und die Truppmann I und II Ausbildung
  • Abgeschlossener Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger*in, diesbezügliche Kenntnisse im Rahmen der freiwilligen Feuerwehr sind wünschenswert
  • Besitz der Fahrerlaubnis B, ehemalige Klasse 3
  • Flexibilität hinsichtlich Ihrer Bereitschaft zu wechselnden Tätigkeiten im 3-Schicht-System und am Wochenende
  • Teamfähigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Auf ein Gespräch mit Ihnen über fachliche Details freut sich Herr Roland Epp (Tel.: 0451 500-91262). Bei Fragen zur Bewerbung oder unserem Bewerbungsprozess wenden Sie sich gern an Frau Manon Lütgens (Tel.: 0451 500-91705).

 

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Arbeitszeugnisse/Feuerwehrqualifikationen) bis zum 19. August 2022 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 16369.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  06.08.2022
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

16369
Stichwörter: 
16369

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  06.08.2022
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

Ausschreibungsnummer:  16369

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Roland Epp # 0451 500-91262
Recruiter*in:  Manon Lütgens # 0451 - 500 91705 # https://www.pfl