Diese Stelle teilen

Medizinische *r Technologe *in für Laboratoriumsdiagnostik / MTL

Arbeiten am Universitätsklinikum der Zukunft

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 16.000 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

Start in unserem Team

Kommen Sie in unser freundliches und kollegiales Team mit 30 Kolleg*innen und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre! Ihr Einsatzbereich ist die Immunhämatologie (Blutbank).

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe E9a TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen.
  • Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/ Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein.
  • Sie erhalten eine gründliche und umfassende Einarbeitung.
  • Ihr Einsatzplan ist Ihnen 6 Wochen im Voraus bekannt.
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge – Für mehr Sicherheit im Alter.
  • Kostenfreie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen, um Sie bestmöglich zu fördern.
  • 30 Tage Urlaub, da uns Ihre Gesundheit und Erholung am Herzen liegt.
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team.
  • Ein Plus für Mitarbeitende und Klima: Jobticket der NAH.SH mit höchster Rabattstufe.

 

Das erwartet Sie:

  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit führen Sie Blutgruppenbestimmungen, Antikörpersuchteste und Kreuzproben sowohl automatisiert als auch manuell durch.
  • Sie sind verantwortlich für Probenannahmen, Auswahl, Bestrahlung sowie Ausgabe von Blutprodukten.
  • Sie erwartet eine große Bandbreite der speziellen immunhämatologischen Diagnostik (Antikörperdifferenzierungen, Elutionen, Absorptionen usw.) mit interessanten Fällen.
  • In einem gut organisierten Labor mit flachen Hierarchien sind Ihre guten Ideen erwünscht.

 

Das bringen Sie mit: 

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum  Medizinisch technischen Laboratoriumsassistent *in  bzw. Medizinische*r Technologe*in für Laboratoriumsdiagnostik / MTL (Staatsexamen).
  • Idealerweise bringen Sie Vorkenntnisse in der Immunhämatologie mit oder Sie sind Berufsanfänger*in und hatten schon in Ihrer Ausbildung für die Immunhämatologie eine Vorliebe.
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen sowie mit Laborinformationssystemen.
  • Sie können sowohl Spät-, Wochenend- und Nachtdienste wahrnehmen.
  • Ihre engagierte und organisierte Arbeitsweise ist geprägt von einer hohen Leistungsbereitschaft und der Fähigkeit, auch in Notfallsituationen die Übersicht zu behalten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.02.2023 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 17577.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten sich ein Profil anlegen und uns eine ausführliche Bewerbung mit mehreren Anhängen zukommen lassen? Dann nutzen Sie den "Jetzt bewerben" Button.

Alternativ können Sie uns auch eine Kurzbewerbung ohne Anmeldung über das untenstehende Formular übersenden. 

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  31.01.2023
Standort: 

Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105

Anstellungsart: 
Befristung: 
17577
Stichwörter: 
17577

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  31.01.2023
Standort: 

Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105

Ausschreibungsnummer:  17577

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Tina Bunge-Philipowski # 0451 - 500 16081 / 16182
Recruiter*in:  Gordon Jäckel # 0431 - 500 11196 # https://rmkcdn.


Stellensegment: Medical Technologist, Healthcare