Laden...
Diese Stelle teilen

Tumordokumentationsassistent *in

Arbeiten am Universitätsklinikum der Zukunft

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

Onkologisches Zentrum am Karl-Lennert-Krebszentrum

UKSH, Universitäres Cancer Center Schleswig-Holstein   Campus Kiel

 

Start in unserem Team

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.12.2022

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe E8 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen
  • Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/ Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein
  • Hochschulsport und Fitness zum Firmentarif als Ausgleich zur Arbeit
  • Kostenfreie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
  • Viele Mitarbeiterrabatte auf diversen Online-Plattformen und bei verschiedenen Unternehmen

 

Das erwartet Sie:

  • Sie sind zuständig für die Erfassung und Bearbeitung von Diagnose- und Therapiedaten von bösartigen Erkrankungen im Tumordokumentationssystem ODSeasyNet  nach der ADT/GEKID-Basisdatensatz
  • Verlaufs- und Nachsorgedaten beschaffen und dokumentieren Sie
  • Zur Zertifizierung durch OnkoZert / Deutsche Krebsgesellschaft erstellen Sie Auswertungen
  • Sie übernehmen die Eingabe und Datenübermittlung gesetzlich verpflichtender Datensätze zum klinisch­epidemiologischen Krebsregister Schleswig-Holstein
  • Zudem übernehmen Sie die Bearbeitung und Erfassung von elektronischen Diagnose- und Therapiemeldungen aus Dedalus Healthcare Systems Group / ORBIS Programm in das Tumordokumentationssystemen ODSeasyNet

 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung bzw. Zertifikat als medizinische *r Dokumentationsassistent *in
  • Einschlägige Berufserfahrung in der medizinischen Dokumentation oder erweiterte Vorkenntnisse in der onkologischen Kodierung
  • Sehr gute Kenntnisse in der medizinischen Nomenklatur und in der Klassifikation der Krankheiten nach ICD-O und ICD-10 
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, ein hohes Maß an Detailgenauigkeit, Bereitschaft sich in die verschiedenen Entitäten einzuarbeiten, Organisationsgeschick, sowie eine sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 04.02.2022 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 10863.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  06.01.2022
Standort: 

Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105

Anstellungsart: 
Befristung: 
10863

Unsere Stärken - Ihre Vorteile am UKSH

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.

Stichwörter: 

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  06.01.2022
Standort: 

Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105

Ausschreibungsnummer:  10863

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Natalia Manshen # 0431 - 500 18540
Recruiter*in:  Jessica Puton # 0431 - 500 11191


Jobsegment: Epidemiology, Public Health, Healthcare