Hauptamtliche Praxisanleitung (m/w/d) für das Arbeitsgebiet Pflege International

Kommen Sie in unser Team des Ausbildungsmanagements und unterstützen Sie uns im Bereich hauptamtliche Praxisanleitung Pflege International ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 23.06.2024 als Mutterschaftsvertretung mit Aussicht auf Verlängerung.

 

Das bieten wir:

  • Eine interessante Position in einem modernen universitär geprägten Lehrumfeld an der größten Ausbildungsstätte dieser Art in Schleswig-Holstein, verbunden mit der Möglichkeit und Chance, die Entwicklung des Bereiches aktiv mitzugestalten sowie der persönlichen Weiterentwicklung
  • Eine Vergütung entsprechend der Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe KR9 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen
  • Eine Teilzeitbeschäftigung, zzt. 15,5 Stunden/ Woche, als hauptamtliche Praxisanleitung im Stellensplitting mit ihrer pflegerischen Tätigkeit, diese üben Sie mit mind. 0,25 VK aus
  • Regelmäßige hausinterne Trainings für mehr Handlungsfähigkeit in Notfallsituationen
  • Weitere spannende Benefits des UKSH finden Sie hier: Benefits (uksh.de)

 

Das erwartet Sie:

  • Verantwortlichkeit für die Planung, Koordination und Durchführung gezielter fachpraktischer Anleitungen der Kenntnisprüflinge in den einzelnen Praxisfeldern
  • Anpassung des jeweiligen Kompetenzprofils der Prüflinge an die Ausbildungsziele des jeweils gültigen Krankenpflegegesetzes
  • Kooperative Zusammenarbeit mit dem Team des Ausbildungsmanagements, den verantwortlichen Mitarbeitenden des UKSH und der UKSH Akademie
  • Integration neuer Mitarbeitenden aus unterschiedlichsten Herkunftsländern im Pflegedienst und Entwicklung von Konzepten sowie Förderung der internationalen Pflegekräfte in ihren persönlichen und individuellen Entwicklungsprozessen
  • Übernahme der Praxisanleitung der Auszubildenden in der praktischen Ausbildung zur Pflegefachfrau / Pflegefachmann bei Bedarf und Teilnahme an praktischen Kenntnisprüfungen als Fachprüfer 

 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenkrankenpfleger / zum Gesundheits- und Krankenkrankenpfleger / GKP bzw. zur Gesundheits- und Kinderkrankenkrankenpflegerin / zum Gesundheits- und Kinderkrankenkrankenpfleger / GKKP sowie eine adäquate berufspädagogische Zusatzqualifikation mit einem Mindestumfang von 300 Stunden oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Berufserfahrung im Pflegebereich und verfügen über Erfahrung in der Anleitung von Auszubildenden und internationalen Pflegekräften und idealerweise verfügen Sie über eine Fachweiterbildung
  • Ausgeprägte Fachlichkeit, Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen, Geduld und Zuverlässigkeit
  • Konstruktiv Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen im Gesundheitswesen und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Wünschenswerterweise gute Englischkenntnisse

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17.07.2024 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 23398.

 

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  01.07.2024
Standort: 

Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105

23398
Stichwörter: 
23398

Arbeiten am Universitätsklinikum der Zukunft

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 16.000 Mitarbeitenden stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung aller Geschlechter.

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  01.07.2024
Standort: 

Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105

Ausschreibungsnummer:  23398

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Ingrid Polster # 0152 - 01543285
Recruiter:  Bianca Heil # 0431 - 500 11196 # https://rmkcdn.su

Einblicke in den Pflegedienst