Diese Stelle teilen

Fachärztin * Facharzt am Institut für Rettungs- und Notfallmedizin

Arbeiten am Universitätsklinikum der Zukunft

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 16.000 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

Institut für Rettungs- und Notfallmedizin (IRuN) - Direktion: Prof. Dr. Jan-Thorsten Gräsner

 

Das Institut für Rettungs- und Notfallmedizin (IRuN) am UKSH ist das größte, notfallmedizinische Institut in Schleswig-Holstein und mit über 50 Mitarbeitenden unterschiedlicher Professionen ein wichtiger Garant für eine hochwertige Notfallversorgung im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein an beiden Klinikstandorten. 

 

Start in unserem Team

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe Ä2 TV-Ä bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen.
  • Eine Teilzeitbeschäftigung, zzt. 10,5 Stunden/Woche. Bei Interesse ist die Kombination mit anderen Tätigkeiten im IRuN und damit eine Stellenerweiterung möglich.
  • Mitwirkung und Weiterentwicklung des Instituts im Bereich MDR und PMCF.
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen, insbesondere die Teilnahme an den Update-Kursen im Bereich MDR, und bei Bedarf am Grundlagenkurs für Prüfer nach MDR/MPDG.
  • Möglichkeit der Mitwirkung im Notarztdienst der Landeshauptstadt Kiel auf NEF, VEF und ITW.
  • Die Möglichkeit zur Promotion wird angeboten.
  • Möglichkeit des wissenschaftlichen Arbeitens in nationalen und internationalen Netzwerken der Reanimationsversorgungsforschung.

 

Das erwartet Sie:

  • Sie übernehmen den Bereich der PMCF Untersuchungen und Bewertungen und erstellen entsprechende Gutachten auf der Basis Ihrer wissenschaftlichen Auswertungen unter der Supervision des zuständigen Oberarztes. 
  • Sie nehmen aktiv am Notarzt- sowie Intensivtransportdienst des Universitätsklinikums als Teil Ihrer Dienstaufgabe teil.
  • Sie beteiligen sich bei Interesse an den Fortbildungs- und Schulungsaktivitäten des Instituts.
  • Sie beteiligen sich bei Interesse an den Wissenschaftlichen Aktivitäten des Instituts.

 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zur*zum Fachärztin*Facharzt für Anästhesiologie, Chirurgie, Innere Medizin oder in einem anderen Fach mit Bezug zur Notfallmedizin.
  • Erfahrung im Bereich der Medical Device Regulation und Post Market clinical Follow-up-Untersuchungen bzw. hohes Interesse, sich in diesen Bereich einzuarbeiten.
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und Erfahrungen im Umgang mit Literatursuche und Bewertung
  • Qualifikation als Notärztin*Notarzt und Erfahrung in der präklinischen Notfallversorgung.
  • Gute IT-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint).
  • Bereitschaft zur eigenen kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung.
  • Engagement, Teamgeist und Motivation für die Mitwirkung in einem wachsenden interdisziplinären Team runden Ihr Profil ab.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis um 28.02.2023 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 19235.

 

Weitere Informationen zum IRuN

Das IRuN verantwortet die Qualitätssicherung der innerklinischen Notfallmedizin am UKSH, koordiniert die Krankenhausalarm- und -einsatzplanung und berät das UKSH und externe Organisationen mit Erfahrungen und Kompetenzen in der prä- und innerklinischen Notfallversorgung, Intensivversorgung sowie Katastrophenmedizin. Das IRuN  ist Teil eines internationalen Forschungsnetzwerks zur Versorgungsforschung in der Notfallmedizin. Darüber hinaus sind wir interdisziplinär in Forschungsvorhaben, Studien und Projekten aktiv. Mit langjähriger Expertise richten wir nationale und internationale wissenschaftliche Veranstaltungen aus. Mit über 2.000 m2 Fläche steht ein modernes Schulungs- und Simulationszentrum für unsere Rettungsdienstschule und eine Vielzahl notfallmedizinischer Aus-, Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung.

Das IRuN entwickelt sich seit dem Start im Jahr 2015 kontinuierlich weiter. Neben Schulungen, Ausbildungen, Fortbildungen, Forschungsaktivitäten und der aktiven Beteiligung am Notarztdienst der Landeshauptstadt Kiel ist das IRuN im Bereich der Medical Device Regulation und den damit verbundenen Post Market clinical Follow-up-Untersuchungen aktiv.

 

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  06.01.2023
Standort: 

Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105

19235
Stichwörter: 
19235

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Campus Kiel

Veröffentlicht am:  06.01.2023
Standort: 

Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105

Ausschreibungsnummer:  19235

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Dr. Jan Wnent # 0431 - 500 31501
Recruiter*in:  Gordon Jäckel # 0431 - 500 11196 # https://rmkcdn.


Stellensegment: Medical Device, Healthcare