Diese Stelle teilen

Projektassistenz (m/w/*)

Arbeiten am Universitätsklinikum der Zukunft

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

Projektassistenz (m/w/*)

 

Die Studienzentrale ist ein zentraler Bestandteil der Klinik für Hämatologie und Onkologie am UKSH Campus Lübeck. Sie verantwortet die Studienkoordination und -dokumentation. Dies umfasst neben Planung, Durchführung und Auswertung, auch die prüfplanmäßige Verabreichung von Medikamenten unter Supervision der Prüfärzt*innen, sowie Vorbereitung und Begleitung von Patientenvisiten, Studieninitiierungen, Monitorvisiten, Audits und Behördeninspektionen.

Schwerpunkt ist patientenorientierte, klinische Forschung von Krebserkrankungen. Entsprechend bieten wir verschiedene nationale und internationale Zulassungs- und Therapieoptimierungsstudien an, um die Entwicklung neuer, individueller und noch effektiverer Behandlungsverfahren voranzutreiben und unseren Patient*innen innovative Therapieoptionen anbieten zu können.

 

Start in unserem Team

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 18 Monate. Eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses wird angestrebt.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe E 9a TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen
  • Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/ Woche, eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr guten Arbeitsbedingungen in einem freundlichen, hoch motivierten Team
  • Kostenfreie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen
  • Hochschulsport und Fitness zum Firmentarif als Ausgleich zur Arbeit.
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes (VBL)
  • Innerbetriebliche Kinderbetreuung wie z.B. Ferienbetreuung für Schulkinder und Back-up-Betreuung für Kita-Kinder, um Sie und Ihre Familie zu unterstützen
  • Mitarbeit in der Studienzentrale der Klinik für Hämatologie und Onkologie mit der Möglichkeit, organisatorische und personelle Strukturen zu formen
  • Enge und kollegiale Kooperation mit Study Nurses, Koordinatoren, Ambulanz- und Stationspersonal, Studienärzt*innen sowie externen Partnern

 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung idealerweise in einem Gesundheitsfachberuf, vorzugsweise zur*zum Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Medizinischen Fachangestellten oder ein vergleichbares Studium
  • Idealerweise Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien (inkl. GCP-Kurs Zertifikat), eine Weiterbildung als Study-Nurse (120 Stunden) und Erfahrung auf dem Gebiet der Hämatologie und Onkologie
  • Bereitschaft zur umfassenden Auseinandersetzung mit den Qualitätsanforderungen bei klinischen Studien
  • Gute PC-, MS Office- und Englischkenntnisse
  • Versierter Umgang mit englischsprachigen Dokumenten, Studienprotokollen und in der Korrespondenz
  • Fähigkeit, offen auf  Patient*innen zuzugehen und termingerecht zu arbeiten
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Engagement
  • Eine selbständige, zuverlässige und zielorientierte Arbeitsweise

 

Das erwartet Sie:

  • Mitwirken an hochrangigen Studien der nationalen und internationalen Krebsforschung mit nach dem AMG und MPG
  • Unterstützung von Studienärzt*innen bei Studienvisiten (Datenerhebung, EKG, Blutentnahmen) und des Teams bei der Erstellung von Studiendokumenten (für source data)
  • Vor- und Nachbereitung von Studienvisiten (z. B. Aufarbeitung von Blutproben, Zusammenstellung essentieller Dokumente)
  • Einbestellung und Koordination von Studienteilnehmer*innen
  • Übertragung von Daten in elektronische Datenbanken (eCRF)
  • Koordination und Überwachung der Logistik bezüglich Studienmaterial
  • Kommunikation mit anderen Fachabteilungen
  • Studienvorbereitung (Feasibilities, Pre Study-Visits und Zusammenstellung essentieller Dokumente)
  • Budgetplanung und Controlling, Finanzabrechnung, Vertragsmanagement, Reporting
  • Vorbereitung und Begleitung von Monitorings, Audits und Inspektionen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 18.07.2022 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 15561.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und der Ausschreibungsnummer.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  22.06.2022
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

15561

Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.

Stichwörter: 
15561

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  22.06.2022
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

Ausschreibungsnummer:  15561

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Emilia Prieß # 0451 - 500 44355
Recruiter*in:  Anna Wolbert # 0451 - 500 11195 # https://www.pfle


Jobsegment: Cardiac, EKG, Healthcare