Diese Stelle teilen

Koordinator*in für die interdisziplinäre onkologische Fachpflege im Stellensplitting

Arbeiten am Universitätsklinikum der Zukunft

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

Das Universitäre Cancer Center Schleswig-Holstein ist eine campusübergreifende Zentrale Einrichtung und führt  die Expertisen aller Disziplinen und aller Kooperationspartner in der Onkologie zusammen, um den Krebspatientinnen und -patienten im Norden die bestmögliche Versorgung zu bieten und um durch kontinuierliche Qualitätsverbesserung zukünftig die Förderung und Anerkennung der Deutschen Krebshilfe als Onkologisches Spitzenzentrum zu erhalten.

 

Start in unserem Team

Sie sind motiviert diese verantwortungsvolle und spannende Aufgabe zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu übernehmen? Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zunächst befristet für zwei Jahre.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe KR 9 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen.
  • Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden / Woche. Die Position wird im Stellensplitting besetzt, sodass Sie 19,25 Stunden / Woche als Koordinator*in und 19,25 Stunden auf einer pflegerischen Station eingesetzt sind. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist ebenso möglich.  
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte und Bezuschussung in unserer UKSH-Kantine
  • Betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

 

Das erwartet Sie:

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Universitären Cancer Center Schleswig-Holstein
  • Erarbeitung und Implementierung von übergeordneten Konzepten im Bereich der onkologischen Pflege am Campus Lübeck
  • Koordination und Gestaltung von pflegespezifischen (UCCSH-)Projekten
  • Sie sind Ansprechpartner*in im multiprofessionellen Team des UCCSH und vernetzen die onkologischen Behandlungsbereiche (ambulant und stationär)
  • Koordination von Pflegequalitätszirkeln für den Campus Lübeck und campusübergreifend
  • Begleitung der onkologischen Fachpflege und der Pflege bei den Pflegevisiten und Fallbesprechungen
  • Verantwortung für die Umsetzungen der Anforderungen an die Chemotherapie-applizierenden Pflegekräfte
  • Vorbereitung und Teilnahme an externen und internen Audits
  • Koordinieren der Umsetzung der Zertifizierungsanforderungen an die Onkologische Pflege in dem Onkologischen Zentrum und den Organkrebszentren am Campus Lübeck
  • Mitwirken an professionsübergreifenden Projekten und fachliche*r Ansprechpartner*in für die onkologische (Fach-)pflege
  • Erarbeitung und Implementierung onkologischer Pflegestandards
  • Erfassung und Organisation der Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen der Pflegekräfte im UCCSH
  • Sie berichten direkt an die Pflegemanagerin PB 2 am Campus Lübeck

 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger*in /Gesundheitsfachmann/Gesundheitsfachfrau und über eine Fachweiterbildung im Bereich der Onkologie
  • Idealerweise erste Erfahrung in der administrativen Arbeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Bereitschaft zur stetigen Wissensaktualisierung und -weitergabe als Multiplikator*in
  • Organisations-, Präsentations- und Kommunikationsgeschick

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 05.07.2022 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 10282.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und der Ausschreibungsnummer.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  23.06.2022
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

10282

Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.

Stichwörter: 
10282

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Campus Lübeck

Veröffentlicht am:  23.06.2022
Standort: 

Lübeck, Schleswig-Holstein, DE, 23538

Ausschreibungsnummer:  10282

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:  Nina Siggelkow # 0451 500 13520
Recruiter*in:  Anna Wolbert # 0451 - 500 11195 # https://www.pfle