Mitarbeiter*in in der zentralen Sterilgutversorgung AEMP - Campus Kiel

Mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Service Stern Nord GmbH das größte Tochterunternehmen des UKSH. An den beiden Standorten Kiel und Lübeck bietet die Service Stern Nord ein breit gefächertes Spektrum von Dienstleistungen zur passgenauen Unterstützung der medizinischen Versorgung von Patientinnen und Patienten. Dazu gehören etwa die Patientenverpflegung und die Hauswirtschaft, aber auch Serviceleistungen wie die sterile Aufbereitung von Medizinprodukten, der Sicherheitsdienst und der Patiententransport.

Wir bieten Ihnen die Zugehörigkeit zu einem vielseitigen Unternehmen, eine individuelle Einarbeitung, fortlaufende Schulungsprogramme und bei entsprechender Eignung auch fachübergreifend Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Start in unserem Team

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 30.11.2020 mit der Option auf eine unbefristete Beschäftigung.


Das erwartet Sie:

  • Die Ver- und Entsorgung der OP- Bereiche und Stationen mit Sterilgütern wird durch Sie vorgenommen.
  • Sie sind verantwortlich für die Reinigung, Prüfung, Pflege und das Verpacken von Sterilisationsgut.
  • Die Dokumentation der Sterilisation sowie von Mängeln der Sterilgüter übernehmen Sie.
  • Anhand von Bestelllisten regeln Sie die Ausgabe.

 

Das bringen Sie mit:

  • Idealerweise verfügen Sie über eine Ausbildung als Arzthelfer*in oder einen anderen medizinischen Assistenzberuf.
  • Technisches Verständnis und Interesse setzen wir ebenso voraus, wie Verantwortungsbewusstsein und Engagement.
  • Dank Ihrer Flexibilität und Bereitschaft sind Sie im Schicht- und Wochenenddienst einsetzbar.
  • Sie überzeugen uns durch Teamfähigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe und Kommunikationsstärke.

 

Das bieten wir:

Als Mitarbeiter*in der Service Stern Nord GmbH erhalten Sie eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 3 des Firmen-Rahmentarifvertrages. Nach 12 monatiger Betriebszugehörigkeit Entgeldgruppe 5. Die Position ist zunächst befristet für ein Jahr. Sie arbeiten Vollzeit, zzt. 40 Stunden/Woche. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Auf ein Gespräch mit Ihnen über fachliche Details freut sich Herr Ben Mesmia (Tel.: 0431 500 91451).

Bei Fragen zur Bewerbung oder unserem Bewerbungsprozess wenden Sie sich gern an Frau Laura Frank (Tel.: 0431 500 91041) oder Herrn Moritz Marquardt (Tel.: 0431 500 91039).

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 18.12.2019 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 396 über den Button „Bewerben“.

Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | attraktive Mitarbeiterrabatte

Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung aller Geschlechter.